Pater Arpad aus Ungarn bedankt sich

Franziskanerpater Arpad Stipitz aus Ungarn besuchte uns in der Sammelstelle Triesen, um sich für unsere letztjährige Hilfe zu bedanken. Er ist Präsident des Lazarus-Ordens in Esztergom. Diese Organisation hilft Bedürftigen und Obdachlosen und ist in der Alten- und Krankenpflege tätig.

Der Lazarus-Orden hat 2018 drei Hilfsgütertransporte von uns erhalten; ein Pflegebettentransport (36 Betten vom Altersheim in Balzers), einen Lebensmitteltransport (Spende der Hilcona AG) sowie ein Transport mit Bekleidungspaketen. Einen Teil der Hilfsgüter hat der Orden nach Rumänien in ein Kinderheim sowie in die Ukraine gebracht. Pater Arpad erwähnte, dass unsere Unterstützung eine grosse Hilfe ist, damit ihre Organisation den Bedürftigen helfen kann.