Zwei Transporte innerhalb einer Woche nach Rumänien

Eine Restaurant- und eine Hotelauflösung (Rest. Landhaus in Nendeln und Hotel Schaanerhof in Schaan) ermöglichte es uns, gleich zwei Transporte innerhalb einer Woche nach Rumänien zu entsenden. Die Möbel sind noch in tadellosem Zustand. Karl Jehle hat im Vorfeld über 100 Stunden Arbeit investiert, um die Möbel vom Hotel Schaanerhof transporttauglich bereitzustellen.

Seit 2008 betreut Karl mit seinem Concordia-Club in Rumänien sieben Zentren mit 450 Kindern, seit Anfang 2015 auch verschiedene soziale Projekte im Roma-Viertel in Ploiesti. In diesen Zentren finden ehemalige Strassenkinder und Kinder aus schwierigen sozialen und armen Verhältnissen eine familienähnliche Struktur vor. Karl wird noch in dieser Woche nach Rumänien reisen, um die Verteilung der Hilfsgüter zu koordinieren.