Priesterjubiläum von Pfr. Georg Schuster

Priesterjubiläum von Pfr. Georg Schuster

Pfr. Georg Schuster feierte sein 50-jähriges Priesterjubiläum

Der langjährige Triesner Pfarrer Georg Schuster konnte am 18. März 2017 sein 50-jähriges Priesterjubiläum feiern.  Pfr. Schuster war eng mit der Polenhilfe Liechtenstein verbunden,  woraus dann 1988 das Hilfswerk Liechtenstein gegründet worden ist.

1985 kam Edith Schädler mit mehreren Bittbriefen aus Polen zur Bibelabend-Gruppe unter Pfr. Schuster. Ein von ihr abgeschicktes Hilfepaket in dieses bitterarme Land hat eine Flut von Bittbriefen ausgelöst. Pfarrer Schuster und die 10-köpfige Frauengruppe waren sofort bereit, gemeinsam etwas zu unternehmen. Ein Aufruf im Pfarrblatt hat dann zu einem überwältigenden Ergebnis geführt, einerseits erfreulich, andererseits aber für die paar Frauen erschreckend. Das Pfarrhaus ist im gespendeten Kleiderberg fast erstickt. Glücklicherweise hat die Gemeinde Triesen den Frauen für diesen Zweck einen Raum in der Spörry-Fabrik zur Verfügung gestellt.

Das Pfarrhaus mit Pfr. Schuster war dann noch über ein Jahr Empfängeradresse für gespendete Kleider. Er scheute keine Mühe, sondern brachte täglich die erhaltenen Hilfsgüter zu den Frauen ins Spörry Areal.

Wir gratulieren Pfr. Schuster herzlich zu seinem Jubiläum und wünschen ihm noch viele gesegnete Jahre.

Rita Sprenger, Don Marius Simiganovschi, Pfr. Georg Schuster, Edith Schädler