Wer wir sind

Home / Über uns / Wer wir sind

Wer wir sind

Gemeinnütziger ehrenamtlicher Verein mit Sammelstellen für Hilfsgüter.

Gründung:
7. Dezember 1988

Sinn und Zweck
Der Verein bezweckt die Linderung materieller Not, indem er Spenden und Hilfsgüter im ganzen Land sammelt, sortiert, instand setzt, ergänzt, bereitstellt, verpackt und den Bedürfnissen entsprechend weiterleitet. Damit soll der bestehende Überfluss aufgefangen und sinnvoll verwendet werden. Bedürftigen Menschen soll durch direkte Hilfe schnell und unbürokratisch beigestanden werden.

Wem helfen Wir?
Empfänger sind Einzelpersonen, Familien, Institutionen und Gruppen im In- und Ausland.
Im Inland sind dies vorwiegend durch das Amt für Soziale Dienste, dem Frauenhaus, der Flüchtlingshilfe zugewiesene Personen. Im Kinderheim Gamander des Liechtensteinischen Roten Kreuzes werden jeden Monat die Ferienkinder aus Osteuropa eingekleidet.

Mitglieder
Zurzeit zählt das Hilfswerk Liechtenstein 169 Aktiv- und 47 Passivmitglieder.
Durch die Mitglieder werden jährlich in den Sammelstellen Triesen und Mauren über 22’000 Arbeitsstunden geleistet. Dazu kommen die unzähligen Stunden, welche von zu Hause aus gearbeitet werden – sei es waschen, bügeln, flicken, stricken …

Alle Mitglieder arbeiten unentgeltlich.

„Alles Grosse in der Welt
geschieht nur, weil jemand
mehr tut, als er tun muss.“

– Hermann Gmeiner

Unser Signet

Das Signet „Arm in Arm“ symbolisiert nicht nur einen gemeinsamen Weg, sondern steht auch für viele Stunden freiwilliger Arbeit (Das Signet wurde von Hermann Hassler, Schellenberg entworfen).

Ebenfalls symbolisieren die zwei Hände auch die gebende Hand (Bevölkerung, die gibt) und die empfangende Hand (Bevölkerung, die empfängt).